Geschichte der
Freiwilligen Feuerwehr und
des Feuerwehrverein Bringhausen e.V.

 

Gründung der Freiwilligen Feuerwehr Bringhausen

1934

Am 07.07.1934 wurde die Freiwillige Feuerwehr Bringhausen, in Anwesenheit von

Ortsschulze Heinrich Maurer sen., Friedrich Herr sen., Heinrich Süring, Wilhelm Höhle, Friedrich Rabe jun., Christian Witte, Ludwig Beck und Heinrich Menge gegründet.
Friedrich Herr sen. wurde zum Wehrführer und Heinrich Menge zum „Schriftwart“ gewählt.

 

Ausrüstung und Unterbringung der Gerätschaften

1934

Zur Ausrüstung der Freiwilligen Feuerwehr Bringhausen gehörten unter anderem:

Ein Signalhorn zur Alarmierung, eine pferdegezogene, vierrädrige Handdruckspritze Anno 1839. Diese Handdruckspritze wurde schon in Alt Bringhausen zur Brandbekämpfung eingesetzt. Mit Eimerketten von der Eder wurde diese Spritze mit Wasser befühlt. Ein zweirädriger, handgezogener Gerätewagen und das gleiche als Schlauchwagen, sowie Schlauchmaterial und Ausrüstungsgegenstände. Die Gerätschaften waren im alten Gemeindehaus untergestellt.

1957

Am 06.10.1957 zog die Wehr in das von der Gemeinde Bringhausen neu gebaute Gerätehaus, am Ortseingang von Bringhausen, um.

1963

Am 03.02.1963 schaffte die Gemeinde Bringhausen für 11.329,95 DM eine neue Magirus- Motorspritze, TS8 an. Sie war in einem luftbereiften, einachsigen, hand- oder schleppergezogenen Anhänger eingeschoben. In diesem Hänger waren auch die anderen Ausrüstungsgegenstände untergebracht.

Bis zu diesem Zeitpunkt bekämpfte die Wehr Brände mit der  alten Handdruckspritze aus dem Jahr 1839, oder direkt mit dem Druck aus dem Wassernetz über Hydranten.

1972

Am 01.12.1972 wurde ein Löschfahrzeuge vom Typ TSF, im Rahmen einer Neuanschaffung der Großgemeinde Edertal in Dienst gestellt. Die Einsatzbereitschaft der Wehr wurde deutlich gesteigerte. Zur Unterstellung des Fahrzeuges wurde am Gerätehaus eine Garage angebaut.

1992

Am 26.04.1992 wurde ein neues Tragkraftspritzenfahrzeug mit 500 Liter Wassertank, (TSFW)  und 4 Atemschutzgeräten der Einsatzabteilung feierlich übergeben. Durch das große Sonderwohngebiet und die Campingplätze am Edersee wurde diese Anschaffung als dringlich angesehen. Die Kosten von 180.000,-- DM wurden von Land Hessen und der Gemeinde Edertal übernommen.

 

2001

Am 01. 07 2001 wurde „ Das kleine Feuerwehrmuseum Bringhausen“, eingeweiht.

Es wurde im Feuerwehrgerätehaus untergebracht.

Zu sehen sind unter anderem die alte Handdruckspritze anno 1839.

Die zwei zweirädrigen, handgezogenen Gerätewagen, von 1934

Der gummibereiften, einachsigen Gerätewagen mit der TS 8 von 1962

Ein TS 8  Flader Motorspritze mit 2 Takt DKW Motor von 1945.

2009

Mitglieder der Einsatz-, Alters- und Ehrenabteilung


Wehrführer und Ortsbrandmeister

Jahr

Wehrführer / Ortsbrandmeister

Jahr

Stellvertreter

Einsatzkräfte

1934 -1936

Friedrich Herr sen.

1937 - 1944

Friedrich Rabe jun.

17

1937 -1944

Friedrich Rabe jun.

1937 - 1944

Christian Witte jun.

 

1945 - 1946

Friedrich Herr sen.

 

 

 

1946 -1948

Wilhelm Peuster

 

 

19

1949 - 1983

Friedrich Höhle

1949 -1975

Heinrich Maurer jun.

18

 

 

1976 - 1983

Helmut Rabe

 

1984 - 1997

Wilfried Maurer

1984 - 1986

Wolfgang Höhle

 

 

 

1987 - 1997

Gerhard Wenzel

17

1998 - heute

Gerhard Wenzel

1998 - heute

Heiko Maurer

12

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 


 



Jubiläen und Feierlichkeiten

1974

Am 13. und 14.07.1974 wurde die Freiwillige Feuerwehr Bringhausen 40 Jahre.

1975

Am  24. und 25.07.1976 war die  Einweihung der Feuerwehrstandarte,  die von der Familie Bracke aus Vosswinkel gestiftet wurde. 

 

1984

Am 21. und 22. 07. 1984 war der 50. Geburtstag der Freiwilligen Feuerwehr Bringhausen.

 

Alle  3 Feste, wurden im großen Festzelt hinter der Kirche gebührend gefeiert. Von diesen schönen Feiern spricht man heute noch gern.

2009

Am 26.07.2009 feierte die Freiwillige Feuerwehr Edertal - Bringhausen, auf dem Festplatz beim Backhaus,
ihren 75. Geburstag.


 

1981

Am 01.08.1981 wurde das 1. gemeinsame Dorffest mit dem damaligen Bringhäuser Kegelclub „Die Rahnerte“,  „bei Finken unter der Linde“ gefeiert.

Danach wurden die Dorffeste,  jährlich abwechselnd, von den beiden Vereinen ausgerichtet.

Am 18. 07. 1992, 11 Jahre später, richtete die Feuerwehr das Dorffest zum ersten Mal auf dem Festplatz am Backhaus aus. Hier waren in Verbindung mit dem „Haus des Gastes“ die benötigten sanitären Einrichtungen, Küche usw vorhanden. Im jährlichen Wechsel mit dem Bürgerverein werden hier bis heute, Dorf- und Backfeste ausgerichtet.

2007

Am 06. 07. 2007 wurde zusammen mit dem Bürgerverein der neu erbaute Mehrzweckraum nach zwei jähriger Bauzeit feierlich eingeweiht.

 

Dieser Raum wurde ans Backhaus angebaut und dient als Unterstellraum.

Er kann auch für Feierlichkeiten über den Ortsvorsteher, als Vertreter der Gemeinde Edertal, gemietet werden.

 

Der Feuerwehrverein Bringhausen e. V.

1973

Am 10.02.1973, in der Jahreshauptversammlung, wurde von 18 Aktiven- und 9 Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehrverein Freiwilligen Bringhausen gegründet.

Am 23.01.199  auf der Jahresversammlung wurde beschlossen, den Feuerwehrverein beim Amtsgericht Bad Wildungen als Verein eintragen zu lassen. Die Eintragung, e. V. erfolgte nach einer Satzungsänderung am 07. 07. 2000

Vorsitzende und Stellvertreter

Jahr

1. Vorsitzenter

Jahr

2. Vorsitzender

Mitglieder

1973 - 1988

Friedrich Höhle

1973 - 1983

Helmut Rabe

27

 

 

1984 - 1989

Walter Süring

79

1989 -1995

Norbert Rabe

1989 -1998

Rolf Söns

92

1996 - 1998

Hermann Meise

 

 

 

1998 - 2010

Wilfried Maurer

1998 - 2007

Hermann Meise

98

 

 

2007 - 2010

Erhard Sölzer

89

2010 - 2016

Erhard Sölzer

2010 - 2016

Gerhard Wenzel

89

2016 - heute

Gerhard Wenzel

2016 - heute

Erhard Sölzer

82

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 






Der Feuerwehrverein Bringhausen e.V. fördert und unterstützt die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bringhausen. Er trägt so maßgeblich zum Brandschutz in Bringhausen bei.

Weiter pflegt der Verein gemeinschaftliche Veranstaltungen im Ortsteil Bringhausen und kameradschaftliche Verbindungen zu anderen Feuerwehren.

Den Mitgliedern, sowie allen freiwilligen Helfern und Freunden der Feuerwehr, möchten wir für Ihre stetige Unterstützung des Vereines recht herzlich danken.

Wir freuen uns  besonders über neue Vereinsmitglieder und aktive Kameraden.

Formulare und nähere Auskünfte erhalten Sie beim Vereinsvorstand und Wehrführer.

                                                                                  

Ansprechpartner:

1.Vorsitzender

Gerhard Wenzel
Fünfseenblickstr. 4
34549  Edertal - Bringhausen
Tel.: 05623 - 933559

 

 

Feuerwehrverein Bringhausen e.V.

Feuerwehrverein

Willkommen auf der Seite vom